Historie der Blasmusikverbände der Bodensee-Region
1986:

Erste Kontakte bezüglich Zusammenarbeit der Blasmusikverbände im Bodenseeraum
Dr. Walter Fehle, Vorarlberger Blasmusikverband
Toni Hardegger, St. Galler Kantonalmusikverband
Albert Grab, Kreisvorstand Rheintal
Eugen Traub, Blasmusikkreisverband Ravensburg

1987:

Tagung in Schloss Hofen, Lochau mit den Teilnehmern:
Vorarlberger Blasmusikverband
St. Galler Kantonalmusikverband
Thurgauer Kantonalmusikverband
Liechtensteiner Blasmusikverband
Blasmusikverband Ravensburg e.V.
Blasmusikverband Bodenseekreis
Allgäu Schwäbischer Musikbund

1988:

Tagung der Jugendvertreter der Verbände; Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Jugend + Blasmusik“ unter dem Vorsitz von Herrn Fürstlicher Rat Anton Gerner, Präsident des Liechtensteiner Blasmusikverbandes
Beitritt des Blasmusikverband Hegau-Bodensee

1989:

Beitritt des Appenzeller Blasmusikverbandes zur Arbeitsgruppe
Arbeitsunterlagen Übertritt in den Stammverein und Image der Blasmusik bei Jugendlichen erstellt.

1990:

Arbeitsunterlagen Rezeptkiste erstellt

1991:

Arbeitsunterlagen Der Funktionär im Blasmusikwesen erstellt

1994:

Arbeitsunterlagen Zusammenwirken jüngerer und älterer Mitglieder im Musikverein erstellt

1995:

Arbeitsunterlagen Ausbildungswesen in den Vereinen – eine Gegenüberstellung erstellt
1. Jugendkapellentreffen in Eschen (Liechtenstein)

1998:

2. Jugendkapellentreffen in Arnach (Ravensburg)

2000:

Beitritt des Schaffhauser Blasmusikverbandes zur Arbeitsgruppe
Umfragezum Ausbildungswesen in der Bodensee-Region
SeminarStress und Lampenfieber beim Dirigieren mit der Referentin Pia Bucher auf der Insel Mainau

2001:

3. Jugendkapellentreffen in Konstanz-Wollmatingen (Hegau-Bodensee)

2003:

Projekt Aus der Praxis – für die Praxis, Sammlung von Notenbeispielen ausgearbeitet.
Arbeitsunterlagen Leitfaden für die Jugendarbeit erstellt

2004:

Wechsel im Vorsitz von Walter Ellensohn zum Vorarlberger Blasmusikverband zu Elmar Rederer
4. Jugendkapellentreffen in Doren (Vorarlberg)

2005:

Seminar Jugendarbeiten in den Vereinen mit Referent Richard Pohl

2007:

Seminar Hilfestellung im pädagogischen, künstlerischen und organisatorischem Bereich für Jugendreferenten in Konstanz-Wollmatingen mit Referent Helmut Schmid
5. Jugendkapellentreffen in Bendern (Liechtenstein)

2009:

Seminar Welche Literatur ist für mein Orchester geeignet und Wo finde ich solche Literatur? In Lustenau mit Referent Josef Eberle

2010:

Projekt Vergleich Ausbildungssituation 2000 zu 2010
6. Jugendkapellentreffen in Liggersdorf (Hegau-Bodensee)2011:

Seminar Wo liegen die Schwierigkeiten, Jugendliche anzuwerben und in den Vereinen zu halten in Ittendorf mit Referent Helmut Schmid

2013:

7. Jugendkapellentreffen in Eriskirch (Bodenseekreis)

2014:

Workshop Probentag mit Alexander Pfluger in D-Pforzen bei Kaufbeuren

2015:

Wechsel im Vorsitz von Elmar Rederer vom Vorarlberger Blasmusikverband zu Roland Kohler vom St. Galler Blasmusikverband

2016:

8. Jugendkapellentreffen in Wolfurt (Vorarlberg)
Entwicklung neues Logo der Blasmusikverbände der Bodensee-Region


2017:

Definition der Strategie der Blasmusikverbände der Bodensee-Region

2018:

Vereinsgründung der BVBR, Blasmusikverbände der Bodensee-Regionmit Sitz in Feldkirch unter dem Präsidium von Roland Kohler
Beitritt des Blasmusikverbandes Sigmaringen

Ausblick:
2019:

9. Jugendkapellentreffen in Altach (Vorarlberg)

2020:

1. Internationaler Tag der Blasmusik an der Landesgartenschau in Überlingen

 

© Copyright Blasmusikverbände der Bodensee-Region